Unsere Mandanten kommen aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien, den Niederlanden und China

Zu unserer
Mandantschaft zählen Unternehmen in Frankreich und Tochtergesellschaften von Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien, Italien, Spanien, den Niederlanden und China.


Wir empfangen regelmäßig Verantwortliche ausländischer Unternehmen mit Tochtergesellschaften in Frankreich. Wenn der Mandant es wünscht, können wir auch in die Muttergesellschaft außerhalb Frankreichs kommen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen Ihr Leben zu erleichtern und Ihnen bei juristischen, steuerlichen und sozialen Fragen des französischen Rechts zu helfen.

Aufgrund der geografischen Entfernung teilen wir Ihnen regelmäßig per Telefon oder per Email den Stand der Dinge mit und gehen mit Ihnen über die Punkte, die besonderer Beachtung bedürfen.

Schlussendlich, besitzen wir die spezifische Fachkompetenz für die Betreuung von Filialen ausländischer Unternehmen in Frankreich:
In kürzester Zeit erstellen wir Ihnen Lageberichte und Reportings für die Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen (wenn nötig auch in Deutsch oder Englisch).

Erstellung von zuverlässigen und sicheren Jahresabschlüssen (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang), inklusive eventueller Aufbereitung nach IFRS oder US GAAP und deren Betreuung.